Nachlese Barcamp Stuttgart und Barcamp Berlin

Nachdem mich das operative Geschäft eine Weile vom bloggen abgehalten hat, möchte ich es nun nicht versäumen, ein paar Worte zu meinen letzten beiden Barcamps zu verlieren.

Während ich das Barcamp Stuttgart vom 26.-28.09.2008 noch mitorganisiert habe, durfte ich am letzten Wochenende das Barcamp Berlin in der Telekomzentrale entspannt als Teilnehmer genießen.

Barcamp Stuttgart

Wir hatten mit 200 Teilnehmern ein volles Haus, nicht nur zahlenmäßig viele Sessions, sondern auch inhaltlich ein – wie ich finde – qualitativ hochwertiges Programm.

In diesem Zusammenhang auch noch einmal einen ausdrücklichen Dank an meine Co-Organisatoren Jan und Markus, mit denen die Arbeit zu jedem Zeitpunkt Spass gemacht hat.

Ein besonderer Dank geht auch noch einmal an die MFG, die nicht nur die Räumlichkeiten im Literaturhaus zur Verfügung gestellt hat, sondern uns zu jedem Zeitpunkt tatkräftig unterstützt hat.

Auch wenn wir bei dieser Veranstaltung natürlich nicht ganz objektiv sein können, so zeigen uns zumindest die Berichte, dass die Veranstaltung gut angekommen ist.

Barcamp Berlin

Am letzten Wochenende fand in den beeindruckenden Räumlichkeiten der Hauptstadtzentrale der Telekom nun das Barcamp Berlin und mit über 500 Teilnehmern in Deutschland bisher grössten Barcamp statt.

Neben einigen spannenden Sessions muss man aus meiner Sicht, die wirklich tolle Networking Area erwähnen. Die weitläufige Meeting Area mit zahlreichen Sitzgelegenheiten wurde ergänzt durch eine urgemütliche, mit den Sitzsäcken von Crown Crow ausgestattete Lounge.

Als einziges Manko muss man wohl die Sessionräume (oder eigentlich den Sessionraum) ansprechen. Es standen leider keine abgeschlossenen Räume zur Verfügung, sondern nur ein großer Saal in dem die einzelnen Sessionräume mit Stellwänden abgetrennt waren, was leider zu einer suboptimalen Akkustik geführt hat.

Ansonsten habe ich wieder ein paar spannende Leute kennenlernen dürfen, die zeigen dass sich im Internet und im Web 2.0 nach wie vor viel tut.

Resumee

Zusammenfassend muss man sagen, dass sich das Konferenzformat Barcamp auch in Deutschland durchgesetzt hat und in der Szene zu einem festen Bestandteil geworden ist. Insofern kann man jedem nur empfehlen, sich eine solche Veranstaltung mal anzusehen:

Nächste Termine:

01.-02. November – CommunityCampBerlin
14. November – InfoCamp Berlin
22.-23. November 2008 – BarCampHamburg2
24.-25. Januar 2009 – Tourismuscamp II Eichstätt
28.-29. März 2009 – BarCampRuhr2

Fotos:
Barcamp Stuttgart by Markus Espenhain
Barcamp Berlin by http://www.flickr.com/photos/bjoern/

Gerne stehen wir bei weitergehenden Fragen oder Interesse an einem entsprechenden Inhouse Workshop telefonisch unter +49 (0) 711 23 84 953 oder via E-Mail cu@bartsch-rechtsanwaelte.de zur Verfügung.

Comments

  1. Zum Thema UGC hat Penny Arcade übrigens gerade auch einen passenden strip:

    http://www.penny-arcade.com/comic/2008/10/22/

  2. Es gab übrigens parallel zur Catering-Area zwei weitere Sessionräume mit hervorragender Akustik.

  3. Ich hab bedauert, dass die Räume so klein waren und die Sessions, an denen ich teilnehmen wollte, leider übervoll.

  4. der beitrag macht wirklich appetit auch mal offline an so einem barcamp teilzunehmen anstatt immer nur im nachhineien die online nachlese zu betreiben! grusz aus osnabrück klm

Speak Your Mind

*

Sicherheitsfrage *