In eigener Sache: Wir suchen Referendar/in oder Rechtsanwalt/in (Berufsanfänger/in) für das Referat IT-Recht/Intellectual Property

Nachdem die Suche nach Unterstützung meines Referates über andere Wege bisher noch nicht zu dem gewünschten Erfolg geführt hat, versuche ich es nun auch einmal über diesen “Kanal”.

Wir als national wie international tätige, renommierte Stuttgarter Wirtschaftskanzlei (siehe Webseite von Diem & Partner) suchen ab sofort eine(n)

Rechtsanwalt/in (Berufsanfänger/in) für das Referat IT-Recht/Intellectual Property.

für eine Vollzeitstelle, die aber auch in promotionsbegleitender Teilzeit ausgestaltet werden kann. Auch wenn Sie noch Referendar sind, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

[mehr lesen]

Barcamp Stuttgart 2008 – Termin steht

Gestern abend fand unter Beteiligung von Jan Theofel, Martin Koser, Sascha Konietzke, Kai Nehm, Markus Espenhain, Daniel Nagel und mir ein weiteres Treffen des Orga-Teams für das Barcamp Stuttgart statt.

Dabei wurde zunächst der Veranstaltungstermin auf den 26. – 28.09.2008 festgelegt. Höchstwahrscheinlich wird uns die Medien und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG) als erster Haupt- und damit auch Raumsponsor entsprechend unterstützen. Wir freuen uns damit einen Partner gefunden zu haben, der aufgrund der starken eigenen Aktivitäten im Web 2.0 Umfeld und entsprechender Vernetzung hervorragend zu der Veranstaltung passt. [Weiterlesen...]

[mehr lesen]

Willkommen im neuen Blog zum Thema “Web 2.0 & Recht”

Nachdem ich mich aus gehörigem Respekt vor dem „Zeitfresser“ Weblog diesem Trend lange verschlossen habe, ist er nichtsdestotrotz aber nun da – mein eigener Blog zum Thema „Web 2.0 & Recht“. Da ich verschiedene Unternehmen nicht nur zum Thema Internetrecht, sondern in letzter Zeit verstärkt auch im Rahmen von so genannten Web 2.0 Projekten berate, lag nichts näher als mich nun ebenfalls eines entsprechenden Mediums zu bedienen und dieses Forum zu starten.

In Ergänzung zu den einigen bekannten Blogs, die sich bisher eher aus anderen Blickwinkeln dem Thema „Web 2.0“ nähern (wie Basic Thinking oder e-commerce Blog, aber auch Exciting Commerce Blog und WebZweiPunktNull um einzelne interessante Blogs zu erwähnen) soll dieses Forum vorrangig dazu dienen, relevante Fragen spezifisch aus rechtlicher Perspektive zu beleuchten. [Weiterlesen...]

[mehr lesen]